FAQ

Wie lange machst du das schon?

Über 10 Jahre. Ich habe 2000 an der HAK Vöcklabruck maturiert, anschließend in einer zweijährigen Hochschule meine Ausbildung zur Mediendesignerin erfolgreich abgeschlossen. 2005 habe ich mich mit einer kleinen Werbeagentur selbständig gemacht. 2008 hat sicher der Schwerpunkt Hochzeit heraus kristallisiert. Seit 2013 mache ich nur noch Hochzeiten.

Können wir im Büro vorbeikommen?

Ja, aber nur nach Terminvereinbarung 0664/4103056 oder office@hochzeitsgrafik.at. Mein Büro ist in 4840 Vöcklabruck, Linzerstraße 71 – ich bin zur Untermiete im Repacopy auf der Leinerkreuzung (Nähe Muki, Fahrschule Lipa) ab Jänner 2017 wird es auch ein Büro in 4851 Gampern 68 geben.

Wir sind nicht aus der näheren Umgebung, geht das auch?

Natürlich, meine Brautpaare sind in ganz Österreich und Deutschland verstreut. Die Abwicklung erfolgt hier per Mail und Telefon. Je genauere ihr mir eure Wünsche beschreibt, desto einfacher und schneller kann ich eure individuelle Hochzeitspapeterie erstellen. Farb-, Papier- und Pocketmuster kann ich euch vorab zuschicken.

Wann soll ich bestellen bzw. wie lange dauert die Bearbeitung?

Ich rate immer – je früher desto besser. Im Normalfall kann man mit 4 Wochen rechnen, von der ersten Anfrage bis zum Eintreffen der fertigen Einladungen. Es geht natürlich auch schneller wenn die Zeit drängt.

Wie oft kann ich den Entwurf der Einladung ändern?

Ich arbeite solange an eurer Einladung bis er für euch perfekt ist, es kann sein, dass wir nur eine Korrekturschleife haben – es kommt aber auch vor, dass öfter geändert werden muss. Es kommen aber keine zusätzlichen Kosten auf euch zu sollte es etwas länger dauern.

Kann ich die Einladung vorher sehen, bevor ich sie bestelle?

Ja, das ist mir sehr wichtig. Wenn der Entwurf für euch ok ist wird er zunächst einmal probegedruckt und zu euch geschickt, damit ihr die Einladung auch mal in der Hand haltet, bevor die komplette Bestellung gedruckt wird.

Kann nach dem Probedruck noch etwas geändert werden?

Ja, dazu ist der Probedruck da. Oft sieht man erst im Ausdruck den ein oder anderen Fehler.

Gibt es eine Mindestbestellmenge?

Nein, es wird die Menge gedruckt, die ihr braucht. Ausgenommen Lasercut-Einladungen. Hier beträgt die Mindestbestellmenge 30 Stück.

Kann ich verschiedene Textvarianten haben?

Oft ist es so, dass manche Gäste für den ganzen Tag geladen sind, manche erst am Abend nachkommen,… Das ist überhaupt kein Problem und wirkt sich in den meisten Fällen preislich auch nicht aus.

Erscheint auf der Papeterie irgendwo das „hochzeitsgrafik.at“ Logo?

Auf keinen Fall, ich möchte das selber nicht haben und werde es auch bei meinen Drucksorten nicht machen. Ich freue mich über jede Weiterempfehlung wehre mich aber gegen ein Logo auf den Einladungen.

Können fremde Sprachen gedruckt werden?

Sicherlich, sofern die Texte von euch digital übermittelt werden und die Zeichen zur Verfügung stehen, chinesisch könnte interessant werden.

Kann ich nachdrucken?

Es kommt immer wieder vor, dass doch mehr Einladungen benötigt werden als anfangs gedacht. Grundsätzlich kann man immer nachdrucken. Gerade bei den Lasercuts, Pockets und Druckveredelungen kann es hier zu hohen Preisen kommen, deshalb rate ich immer lieber 5 Stück mehr zu bestellen.

Welche Papiersorten gibt es?

Neben dem Standardpapier kann man aus verschiedensten Feinpapieren wählen zb. Bütten, Leinen, Kraftpapier oder andere Strukturpapiere, aber auch Artoz Perle in den verschiedensten Farbtönen ist möglich. Ich verfüge über einen Papiermusterkatalog wo wie passendes Papier aussuchen können, dieser Katalog kann auch verschickt werden.

Was kosten Hochzeitseinladungen?

Diese Frage kann ich nicht so einfach beantworten. Das kommt auf verschiedene Faktoren an. Welche Art der Einladung wird gewählt, welches Papier, wieviele Stück,… Aber damit ihr mal ungefähr wisst was auf euch zu kommen kann. Klappkarten gibt’s ab ca. 2,50/Stück, Fächereinladungen sind vom Preis her ähnlich. Billiger sind einseitige Karten, Save the Date Karten, Postkarten. Die Lasercut-Einladungen liegen etwa bei 4,-/Stück, Pockets gibt’s ab ca. 6,-/Stück. Druckveredelungen wie Letterpress, Blindprägung, Folienprägung kosten dann zusätzlich, auch ist es kostenintensiv wenn nur eine kleine Stückzahl (zb. 25 Stück) benötigt wird. Ihr könnt mir auch euer Preislimit sagen und ich sage euch was möglich ist.

Preisliste? Was kosten Menükarten, Tischkarten und Co?

Auch hier ist es schwierig zu sagen was die einzelnen Positionen kostet. Mal grob zusammengefasst:
Menükarten 2,20/Stück
Kirchenhefthüllen 1,50/Stück
Kirchenhefte 2,80/Stück
Kirchenhefte inkl. Einlage 4,-/Stück
Freudentränen 0,90/Stück
Tischkarten 0,80/Stück
Dankeskarten ab 1,20/Stück

Den Preis den ich bekomme, ist der inklusiv Steuer?

Ja ich sage euch immer den Bruttopreis inkl. Versandkosten und Gestaltungsarbeit.

Sind Kuverts dabei?

Es gibt für alle Einladungstypen passende Kuverts, die sind im Preis inbegriffen (weiße). Aufpreis für spezielle Kuverts wie transparente oder bei exklusivem Papier wie Bütten bzw. färbigen Kuverts.

Kann ich die Bastelarbeiten übernehmen?

Ja das ist mir sehr recht, dadurch kann man sich preislich etwas sparen. Oft fragen mich die Brautpaare ob sie was basteln können, sie möchten das unbedingt, weil es persönlich ist und sie auch etwas dazu beigetragen haben. Es gibt ja nichts Schöneres als ein Bastelabend mit Freundinnen. Wenn ihr wirklich zwei linke Hände habt, kann ich das aber gegen einen Aufpreis auch erledigen.

Kann ich nur das Design kaufen, ohne Druck?

Ungern, in besonderen Fällen mache ich das, aber am liebsten kümmere ich mich vom Entwurf über den Druck bis zur Endfertigung um alles.

Welche Druckarten werden angeboten?

Im Regelfall werden die Produkte im hochwertigen Digitaldruck hergestellt. Wenn es sich um große Mengen handelt (ab ca. 100 Stück) wird Offset gedruckt. Zusätzlich gibt es Druckveredlungen wie Letterpress, Folienprägung, Blindprägung, Embossing, UV-Lack,…

Wie werden die Farben abgestimmt?

Ihr habt eine bestimmt Vorstellung von der Farbe, oft schauen die Farben am Bildschirm anders aus als im Druck. Auch auf eurem Drucker kann es zu Farbabweichungen kommen. Wenn die Farbe nicht eindeutig ist, dann schicke ich beim Probedruck eine Farbpalette mit wo ihr euch die Farbe genau aussuchen könnt. Farbtoleranzen siehe AGB.

Was tun, wenn nach dem Erhalt der Produkte ein Fehler entdeckt wird?

Leider kann das immer mal passieren. Ich habe eine Lektorin, die die Texte korrekturliest, trotzdem bitte ich euch die Texte für Druckfreigabe zu kontrollieren. Für Fehler in Uhrzeiten, Adresse, Telefonnummern,… kann ich keine Haftung übernehmen.

Bekomme ich nur Hochzeitseinladungen?

Nein, bei mir bekommt ihr ein Gesamtpaket, alles was ihr für euren schönsten Tag braucht. Menükarten, Kirchenhefte, Tischkarten, Schilder, Anhänger, Taschentücher, Kerze, Girlanden, Etiketten, Gravuren, Caketopper bis hin zur Dankeskarte (auch am Tag der Hochzeit möglich). Alles individuell gestaltet nach euren Wünschen. Der rote Faden zieht sich somit durch den gesamten Hochzeitstag.

Muss die restliche Papeterie wie Menükarten, Kirchenhefte,… gleich mitbestellt werden?

Nein, das mache ich nie. Als erster werden die Einladungen gemacht, damit ihr sie verschicken könnt. Die restliche Papeterie wird dann 1-3 Monate vorher gemacht, je nach Aufwand.

Werden Daten an Dritte weitergeben zb. Für die Hochzeitskerze?

Natürlich kann ich an andere Dienstleister die benötigten Daten weitergeben wie zb. Schriften, Farben, Bilder, sofern dies rechtlich erlaubt ist.

Gestaltest du nur Hochzeitspapeterie?

Ja, alles was mit Hochzeit zu tun hat und für meine Brautpaare auch Babykarten. Dafür gibt es einige Vorlagen, die dann individualisiert werden.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Ich versende mit der österreichischen Post AG bzw. mit DPD. Die Versandkosten sind immer im Preis inbegriffen.

Wann und wie erfolgt die Bezahlung?

Bei Abholung in bar (keine Bankomatkartenzahlung möglich) oder bei Versand vorab per Überweisung auf mein Konto. Sollte dir das zu unsicher sein, steht auch paypal-Zahlung zur Verfügung – hier fallen jedoch zusätzliche Gebühren an.
Die Bezahlung erfolgt immer nach dem Probedruck. Anzahlungen sind nicht notwendig.

Noch Fragen: dann schreib mir bitte ein Mail: office@hochzeitsgrafik.at

© Copyright 2017 - Hochzeitsgrafik.at